Freiwillige Feuerwehr Eichenried
Mittwoch, 22. November 2017:

Lancia-Fahrer überfährt Verkehrsinsel auf der B388

Am frühen Sonntagmorgen überfuhr der Fahrer eines PKW die Verkehrsinsel auf der B388 Höhe der Waldstraße bei Eichenried. Er wurde vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Erdinger Krankenhaus gebracht. An seinem PKW entstand ein erheblicher Schaden: Die Motorölwanne des Lancia riss beim Überfahren der Verkehrsinsel auf, wodurch eine ca. 30m lange Ölspur entstand. Die zur Hilfe gerufene Freiwillige Feuerwehr Eichenried sicherte die Unfallstelle ab, band ausgelaufene Betriebsstoffe mit Hilfe von Ölbinder und unterstützte die Aufräumarbeiten.

Lancia-Fahrer überfährt Verkehrsinsel auf der B388

Alarmierung: 25. Mai 2014 um 2:30 Uhr
Einsatzart: technische Hilfeleistung
Dienstleistende: 20 (aus Eichenried)
Dauer des Einsatzes: 90 Minuten
Geleistete Einsatzzeit: 30 Stunden
Im Einsatz waren: FF Eichenried: MZF, HLF20, GW
Rettungsdienst: RTW
Polizei Erding
Straßenbaulastträger


Einsätze der letzten 10 Jahre
  heuer: 16 Einsätze  
2016: 12 Einsätze  
2015: 16 Einsätze  
2014: 19 Einsätze  
2013: 26 Einsätze  
2012: 20 Einsätze  
2011: 11 Einsätze  
2010: 20 Einsätze  
2009: 12 Einsätze  
2008: 19 Einsätze