Freiwillige Feuerwehr Eichenried
Freitag, 22. Februar 2019:

Bus verliert Diesel

Ein Linienbus verlor aufgrund eines technischen Defekts Dieselkraftstoff. Das Fahrzeug blieb auf der Münchner Straße in Eichenried liegen. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Eichenried fingen den auslaufenden Dieselkraftstoff auf und banden die bereits ausgelaufene Menge auf der Fahrbahn. Da der Bus eine Spur der starkbefahrenen B388 blockierte, musste die Feuerwehr während der Reparatur vor Ort den Verkehr regeln.

Bus verliert Diesel

Alarmierung: 17. Januar 2019 um 7:49 Uhr
Einsatzart: technische Hilfeleistung
Dienstleistende: 13 (aus Eichenried)
Dauer des Einsatzes: 180 Minuten
Geleistete Einsatzzeit: 39 Stunden
Im Einsatz waren: FF Eichenried: MZF, HLF20
Straßenmeisterei Erding


Einsätze der letzten 10 Jahre
  heuer: 4 Einsätze  
2018: 20 Einsätze  
2017: 18 Einsätze  
2016: 12 Einsätze  
2015: 16 Einsätze  
2014: 19 Einsätze  
2013: 26 Einsätze  
2012: 20 Einsätze  
2011: 11 Einsätze  
2010: 20 Einsätze