Freiwillige Feuerwehr Eichenried
Freitag, 22. Februar 2019:

Katastrophenalarm in Berchtesgaden

In mehreren Landkreisen in den Alpen wurde aufgrund der gewaltigen Schneemassen Katastrophenalarm ausgelöst. Die Freiwillige Feuerwehr Eichenried beteiligte sich am Hilfeleistungskontingent aus Erding. Nach einer Anfahrt von ca. 3 Stunden räumten wir zusammen mit den Kollegen aus Eicherloh zunächst erneut die Schneelast von Dächern der Kreisklinik Berchtesgaden. Anschließend räumten wir Dach-Abschnitte am Kindergarten und Kinderhort in Berchtesgaden. Zum Schluss unterstützen wir schließlich noch die Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden bei der Räumung der örtlichen Eissporthalle. Nach Abschluss dieser Arbeiten ging es schließlich wieder zurück in die Heimat. Dort angekommen stellten wir die Einsatzbereitschaft wieder her und reinigten die Ausrüstung.
Bericht auf Merkur Online

Alarmierung: 13. Januar 2019 um 4:30 Uhr
Einsatzart: technische Hilfeleistung
Dienstleistende: 9 (aus Eichenried)
Dauer des Einsatzes: 960 Minuten
Geleistete Einsatzzeit: 144 Stunden
Im Einsatz waren: Hilfeleistungskontingent aus Erding
FF Eichenried: HLF20


Einsätze der letzten 10 Jahre
  heuer: 4 Einsätze  
2018: 20 Einsätze  
2017: 18 Einsätze  
2016: 12 Einsätze  
2015: 16 Einsätze  
2014: 19 Einsätze  
2013: 26 Einsätze  
2012: 20 Einsätze  
2011: 11 Einsätze  
2010: 20 Einsätze